OETB

Der Zweck des Vereines, dessen Tätigkeit gemeinnützig und nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, ist die Erhaltung und Förderung der Volksgesundheit, die körperliche Ertüchtigung, sowie die charakterliche und außerschulische Erziehung durch das Turnen im Sinne Friedrich Ludwig Jahns. Der Turnverein pflegt alle Leibesübungen für Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder. Er erstreckt seine Tätigkeit auf Neusiedl/Zaya und Umgebung und hat seinen Sitz in Neusiedl/Zaya.

 

Obmann:   Falk Rieger
Adresse: Grillparzersiedlung 1
2183 Neusiedl/Zaya
Telefon:
02533/89379
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglieder: 350 Mitglieder (Stand 2008)
Aktivitäten: Turnen, Leichtathletik, Laufen, Wandern, Radfahren, Volkstanz, Faustball, Volleyball, Fanfarenspiel;
Jährliche Feste: Turnerball, Kinderfasching, Sonnwendfeier, Volkstanzfest, Turnfeste, Julfeier (Turnerweihnacht)

Vereinsgeschichte: Der ÖTB Turnverein Neusiedl/Zaya wurde am 30.1.1971 gegründet. Erster Obmann war Landesrat ÖR Bürgermeister Matthias Bierbaum, zeichnungsberechtigter geschäftsführender Obmann war Franz Stratjel. Alle bisherigen Bürgermeister der Marktgemeinde Neusiedl/Zaya haben den Turnverein als Obleute oder Obmannstellvertreter aktiv unterstützt. Es waren dies Matthias Bierbaum, Karl Flor und Josef Schweinberger. Das hat wesentlich zum Aufschwung des ÖTB TV Neusiedl/Zaya 1971 beigetragen. Die erste Standesmeldung ergab eine Anzahl von 429 Mitgliedern. 

1971      Gründung des ÖTB TV Neusiedl/Zaya 1971 Gründung einer Faustballsektion durch Erich Stratjel
1972
Fahnenweihe
Franz Stratjel wird Obmann des Turnbezirkes Nord im ÖTB Turngau Niederösterreich
1975 Gründung einer Gymnastikgruppe durch Hermine Rieger
1976
Erste Teilnahme an einem ÖTB Bundesturnfest (Salzburg)
Beginn der bis heute andauernden Freundschaft und Vereinspartnerschaft mit dem TV Gosenbach 1895 vom
Deutschen Turnerbund
Erster Leichtathletik-Vereinsvergleichswettkampf in Neusiedl/Zaya
1978
Franz Stratjel regt die Gründung eines Spielmannszuges unter der Leitung von Helga Stratjel an
1980
Gründung der Volleyballsektion durch Rudolf Garber
1981
Teilnahme am ÖTB Bundesturnfest in Villach
Feier des 10jährigen Bestehens des Vereines
1982
Besuch beim Partnerturnverein DTV Gosenbach 1895 in Deutschland und Teilnahme am 75.Gillerbergturnfest
(Größtes Bergturnfest im deutschsprachigen Raum)
1984
Jahnwanderung des ÖTB Turngau Niederösterreich mit Zielort St.Ulrich (Hausberg)
1986
Teilnahme am ÖTB Bundesturnfest in Krems
1987
Teilnahme am DTB Bundesturnfest in Berlin
1991
Feier des 20jährigen Bestehens gemeinsam mit Gästen vom Partnerturnverein Gosenbach
Teilnahme am ÖZB Bundesturnfest in Graz
Franz Stratjel erhält von der NÖ.Landesregierung das Sportehrenzeichen in Silber überreicht
1993
Falk Rieger wird neuer Obmann des Turnbezirkes Nord im ÖTB Turngau Niederösterreich
1994
Am 26.September verstirbt der Gründer des Neusiedler Turnvereines und geschäftsführende Obmann Franz Stratjel
Manfred Gmundner beginnt mit der Herausgabe einer Vereinszeitung
1995
Am 24.August verstirbt der Initiator, Förderer und Mitbegründer des Vereines Alt-Bgm. ÖR Matthias Bierbaum
Neuer Obmann des ÖTB TV Neusiedl/Zaya 1971 wird Falk Rieger
1996
Teilnahme am ÖTB Bundesturnfest in Krems
1997
Teilnahme an der 650Jahr-Feier von Gosenbach beim Partnerturnverein in Deutschland
1998
Bgm. Karl Flor erringt einen Sieg beim LA-Wettkampf in Neusiedl
Die Faustballmannschaft „ÖTB Martin Sepp Neusiedl/Zaya“ gewinnt den Österreichischen Faustballcup
1999
Bei der Jahreshauptversammlung übernimmt Bgm. Josef  Schweinberger das Amt des Obmann-Stellvertreters von
Alt-Bgm. Karl Flor
Gründungsmitglied und Fahnenpatin Hermine Stratjel wird zur letzten Ruhestätte begleitet
2000
Obmann Falk Rieger ist der Festobmann beim Turnfest des ÖTB Turngau Niederösterreich in Mistelbach mit rund 700
Teilnehmern
Alt-Bgm. Turnbruder Karl Flor verstirbt am 22.Oktober
2001
Teilnahme am ÖTB Bundesturnfest in Salzburg
2003
Der Turnverein veranstaltet den ersten Windradllauf in Neusiedl/Zaya auf einer 6km langen Laufstrecke. Der Start
befindet sich beim Zeughaus der Freiwilligen Feuerwehr.
2005
Der ÖTB TV Neusiedl/Zaya 1971 gewinnt zum wiederholten Male den Jahreswettbewerb aller ÖTB-Turnvereine in NÖ.
2006
Teilnahme am ÖTB Bundesturnfest in Linz
Große 35Jahr-Feier in Anwesenheit einer Abordnung unseres Partnerturnvereines TV Gosenbach 1895 aus Deutschland.
2007
Besuch beim befreundeten Turnverein in Gosenbach und Teilnahme am 100. Gillerbergturnfest in Deutschland
2008

Teilnahme einer Mannschaft am Jugendturnfest der ÖTB Turngaues Niederösterreich in Neulengbach

2009

ÖTB Bundes-Jugendturnfest in Wattens (Tirol) – eine Mannschaft unseres Turnvereines nimmt daran teil. Jugendwartin Melanie Fasel wird ÖTB Bundessiegerin im Einzelbewerb „Freie Rede“. Nach 16 Jahren tritt Obmann Falk Rieger von seiner Funktion als Bezirksobmann der Turnbezirkes-Nord im ÖTB Turngau NÖ zurück. Alfred Kastner, der LA- und Kleinkinderturnwart des Neusiedler Turnvereines, wird einstimmig zum neuen Bezirksobmann gewählt.

2011

Der ÖTB Turnverein Neusiedl/Zaya 1971 feiert sein 40jähriges Bestehen! Teilnahme einer Jugend-, einer gemischten Erwachsenen- und einer Faustballmannschaft am Turnfest des ÖTB Turngaues NÖ in Baden

 

Gerne begrüßen wir neue Mitglieder, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt!

 

OETB (2) OETB (3)

Beweg' Dich auch Du und komm zum Turnverein in Neusiedl/Zaya!